Perfekter Saisonstart für die LC Villach Athleten

Perfekter Saisonstart für die LC Villach Athleten
 
Drei Österreichische Meistertitel und einen Österreichischen Rekord für LC Villach Mastersathleten

Heute (3.2.) fanden in der Tips – Arena in Linz die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Masters statt! 270 Athleten kämpften, ab der Klasse M/W35, um die Meisterschaftskronen. Mit Oliver Münzer und Angelo Quaglia waren auch zwei Athleten vom LC Villach erfolgreich mit dabei.

Quaglia mit neuem Österreichischen Rekord
4:46,29 min. heißt die neue Österreichische Bestmarke der Klasse M60 über 1500m. Angelo siegte überlegen und darf sich neben der Goldmedaille auch über den Meistertitel über die 400m Distanz freuen. Der LC Villach Athlet gewann in 64,79s. und verfehlte den Österreichischen Rekord nur knapp. Über die 200m holte er in 29,95s die Silbermedaille,

Oliver Münzer darf sich ebenfalls über eine Goldmedaille freuen, er siegte über 400m klar in 56,77s und liegt damit in der ewigen Österreichischen Bestenliste M50 an ausgezeichneter 3. Stelle.

Gratulation!
Fotoquelle LC Villach

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen