AllgemeinKärntner Berglaufmeisterschaften: Fünf Medaillen für den LC Villach!

Heute fanden auf der Emberger Alm die Kärntner Berglaufmeisterschaften statt. Die Streckenlänge betrug 6,1km mit einem Höhenunterschied von 1050m. Der LC Villach war mit 5 Athleten/innen dabei.

Allen voran Michaela Zwerger, die gleich 3 Medaillen mit nach Hause brachte! Sie übernahm nach dem zweiten Kilometer die Führung. Die sehr steile und selektive Strecke kam ihr entgegen. Im Zielsprint musste sie sich der späteren Siegerin Barbara Bischof (Abenteuer Alpen) geschlagen geben. Neben der Silbermedaille holte die Berglauf Spezialistin noch Gold in ihrer Klasse W50 und in der Mannschaft mit Charleen Michaelis, die mit Platz 3 überraschte, und Elisabeth Mikl, Platz 6, die damit die ausgezeichnete Mannschaftsleistung komplettierte.

Bei den Männern lief Uwe Hochenwarter, seinen ersten Lauf für den LC Villach, auf den ausgezeichneten 5. Gesamtrang .
Florian Schipflinger belegte Platz 8 und gewann damit in seiner Klasse M35 Silber.
Gratulation!

© by LC Villach - 2020

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen