AllgemeinGute Leistung von Sonja Schustereder in Eisenstadt!

Heiß her ging es dieses Wochenende in der Eisenstadt Arena bei den Österreichischen U16/18 Mehrkampf Meisterschaften. Als einzige Kärntnerin nahm Sonja Schustereder vom LC Villach in der Klasse U16 daran teil.
Nach fast genau einem Jahr Verletzungs bedingter Pause konnte die 14 jährige, die mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte, endlich wieder einen Mehrkampf erfolgreich abschließen.

Mit vier persönlichen Bestleistungen und 3324 Punkten belegte sie als 22. einen Platz im Mittelfeld. Jahrgangsmäßig landet die Mehrkämpferin, die auch nächstes Jahr in dieser Klasse startberechtigt ist auf Platz 11.

Ihre Leistungen:: 80m Hürden 14:00s (PB), Hochsprung 1,39m, Speer 32,88m (PB), 100m 14,43s (SB) Weitsprung 4,41m(PB), Kugel 9,01m (PB), 800m 3:08,01min.SB)

Sonja, die ab September das ÖLSZ Südstadt unter der sportlichen Leitung von Viktoria Schreibeis besuchen wird, zu ihrem Wettkampf : “ Ich bin froh diesen 7 Kampf ohne Rückenprobleme und mit 4 persönlichen Bestleistungen beendet zu haben. Nun freue ich mich schon auf die Kärntner Meisterschaften in Villach!“

📷 Martina Albel – Ina.graphy

© by LC Villach - 2020

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen