AllgemeinLC Villach unter neuer Führung!

Am 25.2. fand im Annenhof in Villach/Lind, Corona bedingt hybrid, die Jahreshauptversammlung des LC Villach, in kleinem Rahmen, statt! Gerd Matuschek übergibt das Staffelholz nach 20 Jahren an Wolfgang Maurer.
2001 übergab Karl Woschitz als Obmann die Vereinsführung an Gerd Matuschek, der in den 20 Jahren seiner Ära, unter anderem Austria Top 4 Meetings nach Villach brachte.
Nationale und internationale Topathleten nahmen in Villach Lind an diversen Bewerben teil. Sportgrößen wie Roman Weger, Erich Kokaly, Markus Hohenwarter und Veronika Watzek sind nur einige, die in seiner Zeit Staatsmeistertitel für den LC Villach holten. Auch den Kärnten weit, von allen Vereinen, ausgetragenen Volksbank Kids – Talente Cup hat Gerd ins Leben gerufen. Aus diesen Bewerben gingen Athleten wie Morgan und Janik Schusser, Conny Wohlfahrt, Elisabeth Golger, Stephan Pacher, um nur einige zu nennen, die heute zur Österreichischen Spitze zählen, hervor. Aber natürlich auch die Einführung des Gruppentrainings, wo wöchentlich bis zu 100 Kinder ab 4 Jahren im Leistungs- und Breitensport trainieren. Nicht zu vergessen der Lauftreff für Jung und Alt, sowie das Wachstum unter den Masters Athleten, geht auf seine Kappe. Zu unserer großen Freude wird Gerd dem Verein, mit Rat und Tat, als Vizepräsident erhalten bleiben!
Mit Wolfgang Maurer übernimmt ein ehemaliger Athlet und aktiver Trainer das Zepter und bedankt sich gleichzeitig bei den ebenfalls ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Albin Partoloth, Martin Aigner, Werner Oberrauner und Fritz Lange, für die ausgezeichnete Arbeit.

Der neue Vorstand mit Altobmann Gerd Matuschek und Präsident Günther Albel

Fotos: Martina Albel

© by LC Villach - 2020

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen