AllgemeinHeiße Titelkämpfe bei den Kärntner AK U23 U20 U18 U16 Meisterschaften in Villach

Tag 1 KLC Staffel mit ÖJBL!

Im Stadion Lind in Villach wurden letztes Wochenende, unter Leitung von LC Villach Obmann Gerd Matuschek und seinem Team, die Kärntner Meisterschaften AK, U23, U20, U18 und U16 ausgetragen. Durch die große Hitze hatten die Athleten mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen. Veronika Watzek (KLC) siegte am ersten Tag ( mit 52,76 m im Diskuswurf der allgemeinen Klasse. Die Nummer 1 der U23 Jahresbestenliste Lea Bostjancic (LAC Klagenfurt) unterstrich mit 44,11m ihre gute Form im Diskuswurf. Vasily Klimov (KLC) lief die 100m der Klasse U16 in starken 11,28s (-1,7m/s). Lukas Pullnig (KLC) sprintete über 200m in 22,21s (0,0) zu neuer Saisonbestleistung.Stark lief auch Florian Herbst LAC Klagenfurt über 800m in 1:56,54min. Hallenstaatsmeister Federico Kucher (LAC) sprang mit 7,01m zur einer neuer SB.
Zum Abschluss des ersten Tages gab es noch eine hervorragende Zeit der KLC Staffel mit – Vasily Klimov, Markus Karlin, Martin Kaiser und Lukas Pullnig in 42,63s.

Tag 2 Watzek, Herbst und Golger mit ÖJBL!

Für die besten Leistungen am zweiten Tag sorgten Veronika Watzek (KLC), die den Hammer auf 36,82m schleuderte, was gleichzeitig Kärntner Mastersrekord in der Klasse W35 bedeutet, sowie Platz 1 in der ÖBL. Florian Herbst (LAC) schaffte über die 400m mit 49,21s eine neue Saisonbestleistung, ebenso wie Vereinskollege Morgan Schusser, der über die 1500m in 4:06,54 min. gewann.
Im Hochsprung bei den Damen siegte Christina Stanta (KLC) mit neuer persönlicher Bestleistung von 1,60 m. Im Hürdenlauf der Klasse U16 w gewann Lorena Miklau (LAC) in einer ausgezeichneter Zeit von 14,97 s ebenfalls mit PB.
Laura Zechner (TLC-Feldkirchen) sprintete über die 100m in ausgezeichneten 12,39s. Markus Kaiser (KLC) gewann den Speerwurf mit guten 58,19m.
Sehr stark auch Mehrkämpferin Elisabeth Golger (LAC) U16 mit 5 Titeln und einer ÖJBL!

Der KLC ist mit 40 Titeln erfolgreichster Verein, gefolgt vom LAC (25) und dem LC Villach (11)

Nach diesen heißen Titelkämpfen sind die KLV Athleten bestens gerüstet für die, in einer Woche stattfindenden, Staatsmeisterschaften in der Südstadt!

Fotoquelle: Martina Albel

© by LC Villach - 2020

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen