AllgemeinAngelo Quaglia wird Vize Europameister!

An diesem Wochenende fanden in Grosseto in Italien die Masters-Europameisterschaften statt. Angelo Quaglia wurde dabei vom ÖLV für die 10 Kilometer und den Halbmarathon nominiert. Über die 10 Kilometer lief Angelo unter 344 Teilnehmern, nach einem turbulenten Start, mit einer Zeit von 36:15 Minuten zum überraschenden Vize Meistertitel in der Klasse M55. Der 58 Jährige zu seinem Rennen: „Ich bin überglücklich! Nach dem chaotischen Start konnte ich mich in der zweiten Runde an die zwei Portugiesen heran kämpfen, aber Figueiredo war an diesem Tag einfach zu stark. Für mich war es ein fabelhaftes Rennen, ein großer Traum ging für mich in Erfüllung und jetzt freue ich mich schon auf den Halbmarathon.“.

Als Draufgabe gewann der LC-Villach Athlet beim Halbmarathon in der hervorragenden Zeit von 1h18:43min., hinter zwei Italienern die Bronzemedaille in seiner Klasse. Auf Gold fehlten ihm lediglich 46 Sekunden. Seine Zeit bedeutet auch persönliche Bestzeit.

© by LC Villach - 2020

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen